Brandenburger Wolfsverordnung in Kraft

Umweltminister Jörg Vogelsänger hat  als Teil des Wolfsmanagementplans Ende letzten Jahres die Brandenburger Wolfsverordnung (BbgWolfV) unterzeichnet. Mit Beginn des Jahres 2018 ist die Verordnung nun in Kraft getreten. Brandenburger Wolfsverordnung Regelungsinhalte-BbgWolfV

Studie zur Ermittlung der Kosten für Herdenschutzmaßnahmen

Mit der zunehmenden Verbreitung der Wölfe in Deutschland steigt die Gefahr von Übergriffen auf weidende Schafherden. Zum Schutz der Schafe werden in der Praxis Herdenschutzzäune errichtet, Herdenschutzhunde gehalten oder Herdenschutzesel angeschafft. Zudem werden weitere Maßnahmen wie die nächtliche Stallhaltung am Hof oder in einem Mobilstall auf der Weide sowie die Behirtung in der Nacht diskutiert. […]

Großes Interesse an Veranstaltungen des LELF und SZVBB

Der Groß Kreutzer Schaftag am 16. November und der Brandenburger Ziegen- und Milchschaftag am 23. November zogen mit Fachvorträgen zu aktuellen Themen, Praxistipps und als Gelegenheit des Erfahrungsaustausches eine große Zahl von Teilnehmern an. Beide Veranstaltungen wurden vom Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) und vom Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e. V. organisiert. Die Präsentationen […]

Steuerliche Bewertung von Flächen in Bergbaufolgelandschaften

Das Ministerium der Finanzen des Landes Brandenburg informiert als Antwort auf die Anfrage von Knut Kucznik in einem Schreiben über die Verfahrensweise der steurlichen Einstufung von Flächen. Der Vorsitzende des Schafzuchtverbands Berlin-Brandenburg hatte sich mit der Bitte an das Ministerium gewandt, Flächen in Bergbaufolgelandschaften auf deren verminderte Ertragsfähigkeit zu prüfen und gegebenenfalls als Unland einzustufen. […]

Verhinderung der Schlachtung tragender kleiner Wiederkäuer

Ein Leitfaden zur Verhinderung der Schlachtung tragender kleiner Wiederkäuer ist im Rahmen eines vom BMEL geförderten Forschungsprojekts der Fakultät für Life Sciences/Department für Ökotrophologie der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg und des Instituts für Lebensmittelhygiene/Professur Fleischhygiene der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig entstanden. Die Broschüre soll den Tierhaltern grundlegende Informationen sowie Empfehlungen liefern. Sie finden […]

Einladung zum Praxisseminar

Am Dienstag, den 12. September bietet das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) das Praxisseminar Trächtigkeitsuntersuchung bei kleinen Wiederkäuern an. Anmeldungen werden noch entgegengenommen. Genaue Informationen finden Sie hier

Ergebnisse des Landesleistungshütens 2017

Das diesjährige Landesleistungshüten fand wie im vergangenen Jahr auf dem Flugplatz Bienenfarm in Selbelang statt. Zahlreiche interessierte Besucher verfolgten bei schönem Spätsommerwetter die Leistung der teilnehmenden Schäfer. Als Sieger konnte Rainer Schulze beglückwünscht werden. Ergebnisliste Fotos der Veranstaltung finden Sie in unserer Galerie

Das war die BraLa 2017

Der Verband bedankt sich bei allen Beteiligten, Helfern und Engagierten, die Tiere angeliefert, betreut und vorgestellt und damit zum Gelingen des Auftritts des Schafzuchtverbands Berlin-Brandenburg auf der BraLa 2017 in Paaren/ Glien beigetragen haben! Eine wichtige Aufgabe ist außerdem die Betreuung des Standes im Zelt, an dem sich Besucher informieren konnten und auf Besonderheiten bei […]

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am Samstag, den 24. Juni 2017 findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung in Berlin-Wartenberg statt. Beginn ist um 14.00 Uhr. Ab 13.30 Uhr ist ein Imbiss vorbereitet. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. Wegbeschreibung zum Wartenberger Hof

Beihilfe zu Impfkosten

Ab sofort kann bei der Tierseuchenkasse Brandenburg eine Beihilfe zu den Kosten für die Impftätigkeit des Tierarztes gegen das Blauzungenvirus (BTV) beantragt werden. Das Risiko für eine Eintragung der Serotypen BTV 4 und 8 wird vom Friedrich-Loeffler-Institut ( FLI ) als wahrscheinlich bis hoch angesehen.

Teilnahme an Online-Konsultation noch bis zum 2. Mai möglich

Seit Februar läuft die öffentliche Online-Konsultation der EU-Kommission zur „Modernisierung und Vereinfachung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP)“.  Die Beantwortung des Online-Fragebogens kann über den folgenden Internet-Link erfolgen: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/FutureCAP?surveylanguage=DE Mit der Beteiligung der breiten Öffentlichkeit will die EU-Kommission die Politikgestaltung öffnen und damit helfen, die Europäische Union transparenter, erklärbarer und effektiver zu machen. Da es in der […]

Erstmalig landesweite Wolfswachen am 31. März ab 19 Uhr in Brandenburg

Pressemeldung Forum Natur Landbevölkerung, Jäger und Landnutzer stehen solidarisch zu den Weidetierhaltern! Während sich die Wolfspopulationen in Brandenburg weiterhin etablieren, ringt die Landesverwaltung mit der Überarbeitung des Wolfsmanagementplanes. Bis zum Wolfsplenum am 26. April in Potsdam soll ein gangbarer Weg gefunden werden, wie die Akzeptanz für den Wolf gesichert werden kann und dabei gleichzeitig die […]

Wolfspräventionsmaßnahmen werden endlich gefördert

Es gibt eine gute Nachricht für die Schaf- und Ziegenhalter im Land Brandenburg: Ab sofort können beim Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) Anträge zur Förderung von Präventionsmaßnahmen zum Schutz der Herden vor Wolfsübergriffen gestellt werden. Gefördert werden sowohl Maßnahmen des technischen Herdenschutzes wie wolfssichere Zäune, als auch Maßnahmen des nichttechnischen Herdenschutzes, beispielsweise […]

Marktpotential seltener einheimischer Nutztierrassen

Der Wissenschaftliche Beirat für Biodiversität und genetische Ressourcen beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat in seiner jüngsten Stellungnahme das Marktpotential von Betriebskonzepten, die die biologische Vielfalt fördern und der Vermarktung seltener einheimischer Nutztierrassen für die deutsche Agrar- und Ernährungswirtschaft herausgestellt. Mit entsprechenden Informationsmaßnahmen, Vermarktungsanstrengungen und Produktkonzepten könne dieses Potential noch gehoben werden. Die vollständige Stellungnahme […]

Dank der VDL

Jürgen Lückhoff, Vorstandsvorsitzender der VDL, hat in einem persönlichen Schreiben an den Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e. V. allen Beteiligten der Grünen Woche für ihr großes Engagement herzlich gedankt. Ganz besonders soll dabei auf den unermüdlichen Einsatz von Olaf Kolecki und Reinhard Brehe hingewiesen werden, die für den kompletten Zeitraum die Tierversorgung übernommen haben. Bilder von der […]