Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

LandesleistungshĂĽten 2020

  Ergebnisse des Wettbewerbs

Internationaler Schaf- und Ziegenkongress in Bonn

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) veranstaltet den

Internationalen Kongress zur Zucht von Schaf und Ziege

am 15. – 16. Oktober 2020 im World Conference Centre Bonn,

um die Branche ĂĽber den aktuellsten Stand der Wissenschaft zu Zucht- und Haltungsfragen zu informieren und eine Plattform fĂĽr einen Wissensaustausch zu bieten.

Das Programm steht nun in groben ZĂĽgen fest. Sie finden es unter
 https://sheepandgoats2020bonn.org/de/kongressprogramm/

2. Mitteldeutsche Online-Auktion 1. – 7. September

Für die in diesem Jahr gekörten Böcke der Rassen Ostfriesisches Milchschaf, Thüringer Waldziege und Weiße Deutsche Edelziege führt der Sächsische Schaf- und Ziegenzuchtverband e.V. gemeinsam mit dem Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V. eine Internetauktion durch.

Die Auktion findet auf der Internetplattform www.derschafmarkt.de vom 1. bis 7. September 2020 statt.

Pressemitteilung

 

Nutzung des Aufwuchses auf Ă–VF-Brachen und Feldrandstreifen

Informationen aus dem Ministerium fĂĽr Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg zum Umgang mit Anfragen zur Nutzung des Aufwuchses auf Ă–VF-Brachen und im Umweltinteresse genutzte Puffer- und Feldrandstreifen ab dem 1. Juli:

Informationen

Internet-Auktion vom 1. bis 10. Juli 2020

Die rund 100 Böcke der Merinofleischschaf-Elite und Mitteldeutschen Bockauktion werden im Zeitraum vom 1. bis 10. Juli 2020 in einer Internetauktion versteigert. Die Auktion findet statt auf der Internetseite https://www.derschafmarkt.de/

Genauere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Zuchtverbände:

Pressemitteilung zur Internetauktion