Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

2. Mitteldeutsche Online-Auktion 1. – 7. September

Für die in diesem Jahr gekörten Böcke der Rassen Ostfriesisches Milchschaf, Thüringer Waldziege und Weiße Deutsche Edelziege führt der Sächsische Schaf- und Ziegenzuchtverband e.V. gemeinsam mit dem Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V. eine Internetauktion durch.

Die Auktion findet auf der Internetplattform www.derschafmarkt.de vom 1. bis 7. September 2020 statt.

Pressemitteilung

 

Nutzung des Aufwuchses auf Ă–VF-Brachen und Feldrandstreifen

Informationen aus dem Ministerium fĂĽr Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg zum Umgang mit Anfragen zur Nutzung des Aufwuchses auf Ă–VF-Brachen und im Umweltinteresse genutzte Puffer- und Feldrandstreifen ab dem 1. Juli:

Informationen

Internet-Auktion vom 1. bis 10. Juli 2020

Die rund 100 Böcke der Merinofleischschaf-Elite und Mitteldeutschen Bockauktion werden im Zeitraum vom 1. bis 10. Juli 2020 in einer Internetauktion versteigert. Die Auktion findet statt auf der Internetseite https://www.derschafmarkt.de/

Genauere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Zuchtverbände:

Pressemitteilung zur Internetauktion

Ziegen-Auktion im Internet

Vom 25. Juli bis zum 2. August 2020 veranstalten die Ziegenzuchtverbände Bayern und Baden-Württemberg eine Ziegen-Auktion im Internet.

Angeboten werden männliche und weibliche Tiere aller in den beiden Verbänden registrierten Rassen. Die annähernd 75 gemeldeten Tiere werden in den vier Wochen vor der Versteigerung von einer Körkommission auf den Heimatbetrieben bewertet, gekört und fotografiert. Ab Mitte Juli stehen dann alle Tiere mit Angaben zu Herkunft, Abstammung, Elternleistung und Foto im Netz.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.ziegen-sind-toll.com/

Internet-Auktion statt Auktion in Kölsa

Die Merinofleischschaf-Elite und die Mitteldeutsche Bockauktion werden in diesem Jahr als Internet-Auktion stattfinden. Die Durchführung der Veranstaltungen in Kölsa ist wegen der aktuellen Situation im Zusammenhang mit den Corona-Virus-Infektionen nicht möglich.

Genauere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Zuchtverbände:

Pressemitteilung zur Internetauktion