Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

100 Schafe auf dem Tempelhofer Feld

Acht Tage lang war Schäfermeister Knut Kucznik mit 100 Schafen auf dem Tempelhofer Feld in Berlin unterwegs. Während dieser Zeit stand er zahlreichen Besuchern, Kindergruppen, Radio- und Fernsehsendern und Schaffreunden Rede und Antwort. Zum Abschluss am Sonntag, den 21. Oktober 2018 veranstaltete der Bundesverband Berufsschäfer ein Schäferfest.

Pressestimmen, Fotos und weitere Informationen finden Sie unter

www.tempelhoferfeld.info/schaefchen-zaehlen-tempelhofer-feld

 

 

 

 

 

 

Bildquelle: www.tempelhofer.info

 

Mario Reinh√§kel wird Zweiter beim Bundesh√ľten

Am 22. und 23. September fand in der Sch√§ferei Banzhaf in Heldenfingen (Baden-W√ľrttemberg) das traditionelle VDL-Bundesleistungsh√ľten statt. Zw√∂lf Landessieger aus elf Verb√§nden und der Sieger des letzten Bundesleistungsh√ľtens stellten sich der Konkurrenz. 

Mario Reinh√§kel, Landessieger aus Berlin-Brandenburg, konnte sich √ľber einen hervorragenden zweiten Platz freuen. Sieger wurde Karl Dieter Knoll aus Th√ľringen. Den dritten Platz erreichte Winfried Weinhold aus Sachsen. Wir gratulieren herzlich!

 

D√ľrrebeihilfe

Die Richtlinie des Landes Brandenburg f√ľr die Gew√§hrung von Zuwendungen zur Milderung der Auswirkungen widriger Witterungsverh√§ltnisse im Jahr 2018 auf die Futterversorgung in landwirtschaftlichen Unternehmen mit Tierhaltung ist seit dem 19.09.2018 in Kraft gesetzt.

Die Richtlinie, Merkbl√§tter sowie Antragsformulare und Anlagen finden sie unter dem Link: 

https://lelf.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.609221.de 

Die Antragstellung erfolgt formgebunden und ist bis zum 15.10.2018 (Ausschlusstermin) einzureichen.  Bewilligungsbeh√∂rde ist das Landesamt f√ľr L√§ndliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung, Referat Agrar√∂konomie.

Richtlinie zur Überwachung und Bekämpfung der Pseudotuberkulose

Haben Sie bei Schafen oder Ziegen ihrer Herde Beulen/Abszesse oder Narben im Bereich des Halses, vor der Schulter, vor dem Knie oder am Euter gesehen? Es k√∂nnte sich hierbei um die Erkrankung ‚ÄěPseudotuberkulose‚Äú handeln.

Der im Eiter enthaltene Erreger wird als Schmierinfektion auf andere Tiere √ľbertragen und ist √ľber Monate in der Umgebung (z.B. im Holz) infekti√∂s. Eine Therapie der erkrankten Tiere ist beinahe aussichtslos. (mehr …)

Mario Reinh√§kel gewinnt beim Landesleistungsh√ľten

Am Sonnabend, den 25. August fand in Kaakstedt/ Gerswalde in der Uckermark unser diesj√§hriges Landesleistungsh√ľten statt. Vier Sch√§fer hatten sich f√ľr die Teilnahme qualifiziert. Der Sieger des Wettbewerbs, Sch√§fer Mario Reinh√§kel, vertritt Berlin-Brandenburg im September beim VDL-Bundesh√ľten in Baden-W√ľrttemberg. Wir gratulieren herzlich und w√ľnschen ihm viel Erfolg!

Vielen Dank an die Sch√§ferei Sven Holland und den Sch√§ferverein Uckermark f√ľr die Ausrichtung und die Organisation der gelungenen Veranstaltung.

Platzierungen:

1. Platz: Mario Reinhäkel

2. Platz: Rainer Schulze

3. Platz: Maik Gersonde

4. Platz: Sascha Bräuning

Ergebnisberechnung

Weitere Fotos in unserer Galerie