Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.Aktuelles | Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V. - Part 2
Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

Dokumentation „Hüter der Erde“ im Februar auf ARTE

Vom 1.-5. Februar 2021 wird auf Arte die fünfteilige Doku-Serie „Hüter der Erde“ ausgestrahlt. Darin besucht der Regisseur Mark Michel mit seinem Team fünf Hirtengemeinschaften in aller Welt. Ob in der Mark Brandenburg, im Himmelsgebirge Kirgistans, den Trockensavannen Ugandas, in den Halbwüsten von Rajasthan oder in den Hochanden von Peru.

Mit ihren Tieren beweiden die Hirten ein Viertel der Landflächen weltweit und ernähren damit Millionen Menschen. Sie schützen dabei das Klima und den Boden, erhalten die Artenvielfalt und die Umwelt. Die Wanderweidewirtschaft ist die einzige wirklich nachhaltige Landnutzungsform der Menschen. Das tausende Jahre alte Wissen der Hirten ist von unermäßlichem ökologische Wert und wichtig für unser aller Zukunft!

Ankündigung und Sendetermine

Trailer

 

Unterhalt für Präventionsmaßnahmen

Als erstes Bundesland übernimmt Brandenburg in der Förderung von Wolfspräventionsmaßnahmen nicht nur die Anschaffung von Zäunen und Herdenschutzhunden, sondern ab 2021 auch die laufenden Betriebskosten für Hunde und Zäune. Das Umwelt- und Landwirtschaftsministerium hatte sich zuvor intensiv beim Bund für eine Kostenbeteiligung eingesetzt.

Pressemitteilung

Weitere Informationen sowie Förderanträge auf den Internetseiten des Ministeriums

Online-Herbstauktion 6. – 14. November

Auf der Internetseite www.derschafmarkt.de werden vom 6. bis zum 14. November 2020 männliche und weibliche Zuchttiere versteigert, die auf unseren regionalen Zuchtveranstaltungen im September und Oktober bewertet wurden.

Zu den angebotenen Rassen zählen Merinolandschaf, Schwarzköpfiges Fleischschaf, Suffolk, Ile de France, Rauhwolliges Pommersches Landschaf, Skudde, Bentheimer Landschaf, Ouessant, Barbados Blackbelly und Thüringer Waldziege.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jahrestreffen des Netzwerks Schäfer schützen

Das Jahrestreffen des Netzwerks Schäfer schützen findet in digitaler Form am Mittwoch, den 28. Oktober von 14:30 bis 17:00 Uhr statt. Um eine Anmeldung bis zum 27. Oktober wird gebeten.

Einladung und Programm

Landesleistungshüten 2020

  Ergebnisse des Wettbewerbs