Die Herdbuchführung im Verband

Mit der Nutzung von serv.it OVICAP haben wir als Schafzuchtverband für Brandenburg ein gutes Instrument für die Zuchtarbeit in Verbindung mit der Verbandsarbeit. Folgende Möglichkeiten bietet das System: – Informationsverarbeitung für Schafe und Ziegen – Informationspool für den Zuchtverband über alle erfassten Zuchttiere – Unterstützung der Zuchtarbeit durch: Erfassung von Ablammungen, Bestandsänderungen Erfassung von Ergebnissen […]

VDL: KTBL kalkuliert Aufwendungen in der Landschaftspflege

Das  KTBL ist ein Verein, der sich, unter anderem, zum Ziel gesetzt hat, die wirtschaftlichen Grundlagen in der Landwirtschaft zu verbessern. Eines der Hauptmitglieder ist ein Vertreter des Bundesministeriums. Die Ausarbeitung des KTBL dient vielfach auch als Grundlage zur Berechnung der KULAP- Vergütungen oder des Vertragsnaturschutzes. Der VDL- Arbeitskreis Wirtschaftlichkeit in der Landschaftspflege, dessen Sprecher […]

Schutz vor Infektionen mit Schmallenberg-Virus

Da es bis zur Praxiseinführung eines Impfstoffes noch bis Ende diesen / Anfang nächsten Jahres dauern wird (siehe Schafzucht, 13/12 Seite 15) bleiben Ihnen zur Zeit nur folgende Maßnahmen: Möglichst späte Deckzeit/ Böcke erst ab November in die Herde geben, damit die Schafe möglichst erst im Dezember im gefährdeten 2. Trächtigkeitsmonat sind. Deckzeit auseinander ziehen, […]

„Gemeinschaftsaufgabe Agrar- und Küstenschutz“ (GAK) stellt 600 Millionen Euro zur Verfügung

Die GAK (Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz) wird gegenwärtig inhaltlich neu modifiziert. Die GAK ist ein nationales Finanzierungsinstrument zur Unterstützung der Entwicklung im Ländlichen Raum und dient zur zusätzlichen Finanzierung von Maßnahmen in den einzelnen Bundesländern im Rahmen von ELER, ILE, LEADER und KULAP. Es ist wichtig, dass sich die Verbände hier für die Schaf- und […]

Auch in der Sache Dieselerstattung waren wir aktiv!

Sehr geehrter Herr Minister Dr. Markov, ich bitte Sie um Unterstützung bei einem Anliegen, dass für die Schäfer eine große Hilfe auf dem Weg zu mehr Wettbewerbsfähigkeit sein kann. Konkret geht es um die Berücksichtigung der Schäfereien bei der Agrardiesel-Rückerstattung durch eine entsprechende Änderung des Energiesteuergesetzes. Eine solche Änderung wurde bereits vor einigen Jahren für […]

Gute Leistungen beim Jungzüchterwettbewerb auf der BraLa 2012

Zum 10. mal wurde auf der diesjährigen BraLa  der  Jungzüchterwettbewerb durchgeführt. Am Wettbewerb nahmen ausschließlich Jungzüchter aus dem Hobby- und Nebenerwerbsbereich teil. Es musste jeweils 1 Schaf  einer selbst gewählten Rasse vorgestellt werden. Der Wettbewerb wurde  in zwei unterschiedlichen Alterskategorien ausgetragen. In der ersten Gruppe traten Kinder zwischen 5 und 10 Jahren und in der […]

Forderungen der landwirtschaftlichen Nutztierhalterverbände zum Wolfsmanagementplan Brandenburg

Der Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e. V., der Rinderzuchtverband Berlin-Brandenburg eG, der Landesverband Landwirtschaftliche Wildhaltung Brandenburg/ Mecklenburg-Vorpommern e. V. und der Landesbauernverband Brandenburg e. V. haben auf einer erweiterten Präsidiumssitzung im Dezember 2010 ein gemeinsames Positions- und Forderungspapier „Der Wolf in Brandenburg – wie weiter?“ beschlossen. Dieser Beschluss hat weiterhin uneingeschränkte Gültigkeit, auch für einen künftigen Wolfsmanagementplan.

Bundestreffen der Interessengemeinschaft der Ouessantschafe 2012 (IGOU)

Klein aber fein [singlepic id=6 w=150 h=113 float=right] Bei dem diesjährigen Bundestreffen der Interessengemeinschaft der Ouessantschafe (IGOU), vom 05.-07. Oktober in Sankt Johann bei Reutlingen, wurde der Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg von 3 Züchtern vertreten. Die Mitglieder, Frau Christel Borchers, Michael Schulze und Ralf Artelt präsentierten 5 Ouessantschafe dem aufmerksamen und strengen Blicken der Preisrichter. Frau Borchers […]

Erfolgreicher 8. „Pommerntag“ in Berkholz-Meyenburg

Auch in diesem Jahr organisierte die mit dem Züchterpreis 2009 des Land Brandenburg ausgezeichnete Schäfermeisterin Gunda Jung die Regionalveranstaltung zur Nachzuchtbewertung, Leistungsprüfung, Körung und Auktion von Rauwolligen Pommerschen Landschafen am 11.August in Berkholz-Meyenburg. Abb.1: Bekannte Gesichter bei der Tierbewertung auf dem Brandenburger Pommerntag    v.l.n.r.: Gunda Jung, Klaus Herrmann, Frau Dr. Grieben) Insgesamt wurden 40 weibliche […]

Einladung zum Fachforum: „Schaf-, Ziegen- und Herdengesundheit“ – Basiswissen praktisch erklärt

Am 16. November 2012 findet ab 16.00 Uhr in der SchäfereiErlebniswelt des AWO Kinder- und Jugendhofes Beeskow das Fachforum zum Thema „Schaf-, Ziegen- und Herdengesundheit“ – Basiswissen praktisch erklärt statt.

Brandenburger Ziegen- und Milchschaftag 2012

Am 20. November 2012 lädt das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF), Ref. Tierzucht, Fischerei und der Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V. ab 10:00Uhr zum Brandenburger Ziegen- und Milchschaftag 2012 nach Kremmen / OT Flatow ein.

Zur Amtschef- und Agrarministerkonferenz am 25. bis 28. September 2012 in Schöntal

Wiedereinführung einer gekoppelten Stützung für die Schaf- und Ziegenhaltung Sehr geehrter Herr Minister Vogelsänger, der Schaf- und Ziegenfleischsektor befindet sich seit Jahren in einer schwierigen wirtschaftlichen Situation. Die Zahl der Schafe und Ziegen haltenden Betriebe ist sehr stark rückläufig. Im Schafsektor Brandenburgs ist er in den letzten 5 Jahren um 30 % gesunken. Weniger Betriebe […]

Schäfer widersprechen der Darstellung von Finanzstaatssekretär Kampeter

Vorsitzende des Bundestagsfinanzausschusses sind für Nachbesserungen bei der Agrardieselsteuer. Die Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL) widersprach dem Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Steffen Kampeter, in einem Schreiben hinsichtlich seiner Anmerkungen rund um die Agrardieselsteuer. Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier: VDL-Pressemitteilung vom 23.10.2012

Groß Kreutzer Schaftag 2012

Am 08. November 2012 lädt das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF), Ref. Tierzucht, Fischerei und der Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V. ab 13:30Uhr zum Groß Kreutzer Schaftag 2012 nach Groß Kreutz (Havel) ein.

Heidepflege mit Schafen

Eine ausführliche Präsentation hinsichtlich “Heidepflege mit Schafen” finden Sie unter folgenden Link: Heidepflege mit Schafen von Dr. M. Jurkschat (.pdf Dokument, 12.4MB)