Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

Datum: Donnerstag, 19. Dezember 2019, 15:13 Uhr | Kategorie: Aktuell | Kommentar: Keine Kommentare

Der Vorstand und die Mitarbeiter des Schafzuchtverbandes Berlin-Brandenburg wünschen allen Mitgliedern frohe, friedliche und genussreiche Weihnachtsfeiertage und zum Jahresausklang, Zeit und Muße zur Besinnung und Erholung!

Erweiterte Vorstandssitzung in Pretschen – Wolfgang Herklotz bedankt sich für die Ehrenmitgliedschaft im SZVBB

Anlässlich seiner Aufnahme als Ehrenmitglied im SZVBB schreibt Wolfgang Herklotz an die Mitgliedern des Verbandes:

Liebe Mitglieder des Schafzuchtverbandes,

die Nachricht hat mich zunächst sehr überrascht, dann aber umso mehr erfreut. Denn es ist sicherlich sehr ungewöhnlich, einen Journalisten als Ehrenmitglied in den Schafzuchtverband aufzunehmen. In der vergangenen Woche konnte ich während der Vorstandssitzung in Pretschen die Urkunde entgegennehmen. Ich möchte deshalb herzlich Dank sagen für diese Auszeichnung, die ich auch als Würdigung für die Arbeit der Bauernzeitung insgesamt sehe. Denn diese hat es immer als ein wichtiges Anliegen betrachtet, die Schafhaltung zu begleiten und Ergebnisse, aber auch Probleme aufzuzeigen. Das muss angesichts immer schwierigerer Bedingungen unbedingt so bleiben! […]

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen
Wolfgang Herklotz

Änderungen in Zuchtregularien auf Mitgliederversammlung beschlossen

Datum: Freitag, 8. November 2019, 19:07 Uhr | Kategorie: Aktuell | Kommentar: Keine Kommentare

1 Grundsätze HB-Zucht 14.11.2019
Anlage 5 – Richtlinie zur Beurteilung der Wollqualität des LSV 14.11.2019
Anlage 10 – Richtlinie zur Beurteilung der Äußeren Erscheinung des LSV 14.11.2019
Zuchtprogramm BUZ 14.11.2019_SZVBB
Zuchtprogramm MFS 14.11.2019_SZVBB
Zuchtprogramm MLS 14.11.2019_SZVBB

Praxisleitfaden zur Ziegenbeweidung erschienen

Datum: Montag, 7. Oktober 2019, 16:26 Uhr | Kategorie: Aktuell | Kommentar: Keine Kommentare

Die Hochschule Anhalt hat ein Modellprojekt mit Ziegenrotationsweiden im Unteren Saaletal (Sachsen-Anhalt) mit initiiert. Ein Ergebnis des Projektes ist die Zusammenstellung eines Praxisleitfadens Ziegenbeweidung, der jetzt erschienen ist. 

Der neu erschienene Praxisleitfaden stellt das Modellprojekt, die Ergebnisse der Erfolgskontrollen und die gesammelten Erfahrungen im Management praxisnah dar. Darüber hinaus werden weitere Landschaftspflegeprojekte mit Ziegen vorgestellt, um den Stellenwert der Ziegenbeweidung auf Naturschutzflächen über die Region des Unteren Saaletals hinaus abbilden zu können.

Elias, D., Mann, S., Necker, M. & Tischew, S. (Hrsg.) (2019): Praxisleitfaden Ziegenbeweidung – Einsatz von Ziegen zur Beweidung verbuschter Trockenstandorte im Unteren Saaletal. Hochschule Anhalt, Bernburg. 64 S.

pdf-Version der Broschüre

Schafe ziehen zum Schloss Bellevue

Datum: Montag, 2. September 2019, 17:11 Uhr | Kategorie: Aktuell | Kommentar: Keine Kommentare

Einen Bericht des rbb vom „Schafstag“ finden Sie hier

Schafstag – 15. September 2019

Start:                           14.00 Uhr Haus der Kulturen der Welt
Kundgebung:            15.30 Uhr am Hansaplatz
Schluss:                     18.00 Uhr Haus der Kulturen der Welt

Erhalt der Hirtenkultur
Erhalt der Artenvielfalt
Erhalt der Welt

Im Rahmen der Arbeit Nachbarn auf Zeit

weiterlesen…

Mario Reinhäkel verteidigt seinen Titel

Datum: Montag, 2. September 2019, 16:22 Uhr | Kategorie: Aktuell | Kommentar: Keine Kommentare

Beim 20. Landesleistungshüten des Schafzuchtverbands Berlin-Brandenburg und der Arbeitsgemeinschaft Altdeutscher Hütehunde konnte sich Mario Reinhäkel wie schon im vergangenen Jahr über den Sieg freuen.

Vier aus vorangegangenen Wettbewerben qualifizierte Schäfer stellten sich der Konkurrenz und absolvierten vor zahlreichen Zuschauern den von der Schäferei Sven Holland errichteten Parcours in Kaakstedt/ Gerswalde. Ein besonderer Dank geht an den Schäferverein Uckermark für die Ausrichtung und die maßgebliche Organisation der Veranstaltung.

1. Platz – Mario Reinhäkel
2. Platz – Sven Holland
3. Platz – Sascha Bräuning
4. Platz – Maik Gersonde

Ergebnisse