Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

Mitgliederversammlung 2022

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Schafzuchtverbandes Berlin-Brandenburg e. V. findet am 24. Juni 2022  im Gutshaus des Schlossguts Altlandsberg statt. Beginn ist um
16 Uhr.
Ab 15 Uhr bietet sich die Gelegenheit für Gespräche bei Kaffee und Kuchen.

Eine schriftliche Einladung wurde satzungsgemäß per Post verschickt: Einladung

Foto: Schlossgut Altlandsberg GmbH

Weidehaltung und Witterungsschutz

Am 22. Juni 2022 referiert Dr. Heinz Strobel ab 19.00 Uhr zum Thema „Weidehaltung und Witterungsschutz – wie geht Tierschutz?“

Die kostenlose Veranstaltung ist Teil der Online-Seminar-Reihe „Mit den Schafen durch Jahr“. Die Anmeldung ist noch bis zum 21. Juni möglich unter www.anmelde.info/schafhalter/

Veranstaltungstermine Herdenschutz

Im Rahmen des Projekts Herdenschutz in der Weidetierhaltung finden folgende Veranstaltungen statt:

  • Praxis-Talk #08:Nachbar Wolf – Wie gelingt das Zusammenleben? am 11. Juni 13.15 – 15.15 Uhr – eine Veranstaltung der Bauernzeitung und der Lehr- und Versuchsanstalt Köllitsch (Sachsen).
    Die Veranstaltung wird in hybrider Form durchgefĂĽhrt (Teilnahme vor Ort & per Video).
    Information und Anmeldung:   www.bauernzeitung.de/agrarpraxis/praxis-talk/praxis-talk-08-nachbar-wolf/
  • Erdung von Elektrozäunen – so geht´s! Online-Veranstaltung am 12. Juli, 16 – 18 Uhr an. Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, Fragen aus der Praxis an die Referenten zu richten. Information und Anmeldung: https://www.herdenschutz.dvl.org/veranstaltungen

Das Projekt Herdenschutz in der Weidetierhaltung ist Teil der Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz in der Projektphase Wissen – Dialog – Praxis. Die Förderung erfolgt aus Mitteln des Bundesministeriums fĂĽr Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages. Die Projektträgerschaft erfolgt ĂĽber die Bundesanstalt fĂĽr Landwirtschaft und Ernährung (BLE).

Erkrankungen auf der Weide

In der „Schäferei-Jahresreise“ steht am 11.5.22 die nächste Veranstaltung an. Dr. Karl-Heinz KaulfuĂź wird ab 19:00 Uhr zum Thema „Erkrankungen auf der Weide“ referieren.

Seit Dezember 2021 können Schafhalter, Berufs- und Hobbyschäfer online an einer „Schäferei-Jahresreise“ teilnehmen, organisiert von der MSD Tiergesundheit. Namhafte Experten aus verschiedenen Regionen referieren monatlich zu aktuellen Themen.
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist wie die gesamte Online-Seminar-Reihe kostenlos.

Anmeldungen sind bis zum 10.05.22 möglich unter www.anmelde.info/schafhalter

Mitteldeutscher FrĂĽhjahrsmarkt Online

Der Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg organisiert den Mitteldeutschen Frühjahrsmarkt, eine Zuchttier-Online-Auktion für Schafe und Ziegen. Beginn ist am Sonntag, den 1. Mai um 10.00 Uhr, die Auktion läuft bis zum 6. Mai 2022.

Verkauft werden Tiere der Rassen Burenziege, Coburger Fuchsschaf, Dorperschaf, Ile de France, Merinofleischschaf, Merinolandschaf, Rhönschaf, Schwarzköpfiges Fleischschaf, Skudde, Suffolk und Weißes Bergschaf.

Die Auktion findet auf www.derschafmarkt.de statt. Die Zuschlagserteilung erfolgt am 6. Mai ab 14 Uhr im 5-Minuten-Takt.