Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

Wechsel an der Verbandsspitze

Datum: Dienstag, 2. April 2013, 18:00 Uhr | Kategorie: Aktuell, Archiv, Neuigkeiten | Kommentar: Keine Kommentare

Schäfermeister Knut Kucznik aus Altlandsberg (Landkreis Märkisch Oderland) ist neuer Vorstandsvorsitzender des Schafzuchtverbandes Berlin-Brandenburg e. V.
Die Neuwahl wurde nach der Amtsniederlegung seines Vorgängers Jan Greve, der auch die Ämter in den VDL-Arbeitskreisen „Beutegreifer“ sowie „Wirtschaftlichkeit in der Landschaftspflege“ niederlegte, am Freitag, den 22. März 2013 durchgeführt. Gleichzeitig wurde Schäfermeister Bernd Birkhold-Weise aus Breslack (Landkreis Oder-Spree) als neuer stellvertretender Vorsitzender gewählt.
Karsten Günther wird ab sofort das Verbandsbüro in Groß Kreutz leiten.
Der Schafzuchtverband dankt Schäfermeister Jan Greve herzlich für seine engagierte ehrenamtliche Arbeit auf Landes- sowie auf Bundesebene und wünscht ihm und seiner Familie sowie insbesondere seiner Frau, die bis dato das Verbandsbüro geleitet hat, für die Zukunft alles Gute.

Karsten Günther

Verfasse einen Kommentar





Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist aktiviert, daher kann sich Ihr Kommentar verzögern bis dieses veröffentlicht wurde. Es besteht keine Notwendigkeit Ihr Kommentar erneut zu senden.