Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

Veranstaltung zum Herdenschutz auf der BraLa

Datum: Donnerstag, 21. April 2016, 22:45 Uhr | Kategorie: Aktuell | Kommentar: Keine Kommentare

Unter dem Titel “ Wer hat Angst vorm bösen Wolf? – Möglichkeiten zum Schutz unserer Weidetiere in Brandenburg“ wird im Rahmen der BraLa eine Informationsveranstaltung stattfinden.
Der Vorsitzende des Schafzuchtverbandes Berlin-Brandenburg, Schäfermeister Knut Kucznik, stellt die Notwendigkeit und aktuelle Herausforderungen des Herdenschutzes aus Sicht der Praxis dar. Ein Vertreter des für das Wolfsmanagement zuständigen Ministeriums gibt einen Überblick zur Umsetzung des Wolfsmanagementplans mit den Schwerpunkten Prävention und Schadensersatz.
Die Veranstaltung findet statt am 6. Mai von 12-13 Uhr in der Brandenburghalle. Alle Interessierten, aber besonders die Schaf-, Rinder- und Pferdehalter sind herlich eingeladen.

Verfasse einen Kommentar





Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist aktiviert, daher kann sich Ihr Kommentar verzögern bis dieses veröffentlicht wurde. Es besteht keine Notwendigkeit Ihr Kommentar erneut zu senden.