Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

Unisex-Tarife: Kleiner Unterschied, große Frage

Datum: Donnerstag, 29. November 2012, 14:47 Uhr | Kategorie: Informationen, Versicherungen | Kommentar: Keine Kommentare

ACHTUNG: wichtiger Termin!!!

Alle reden jetzt von Unisex. Was bedeutet das eigentlich genau?
Aktuell entscheidet bei der Kalkulation von Versicherungstarifen noch der kleine Unterschied zwischen Männern und Frauen über Preis und Leistung. So sind einige Versicherungen für Männer günstiger, andere für Frauen.

Der Gesetzgeber wird alle Versicherungsunternehmen verpflichten, ab dem 21. Dezember 2012 Männer und Frauen bei der Kalkulation gleichzustellen. Von diesem Zeitpunkt an werden für neue Versicherungsabschlüsse nur noch sogenannte „Unisex-Tarife“ angeboten – mit gleichen Beiträgen und gleichen Leistungen für Männer und Frauen.

Welche Versicherungen sind konkret von der Umstellung betroffen?
Betroffen sind ganz allgemein Lebens-, Kranken- und Unfallversicherungen sowie die Kfz-Versicherung.

Wo „lohnt“ sich ein Abschluss noch in diesem Jahr?
Rentenversicherungen sind 2012 speziell für Männer interessant, da sie im bestehenden Tarif eine höhere Rente erhalten. Auch in der privaten Krankenversicherung und Pflege-Zusatzversicherung lohnt sich ein schneller Abschluss, da aktuell die Beiträge für Männer meistens wesentlich niedriger sind als für Frauen (bis zu 30-50 % günstiger in 2012).

Für Frauen ist aktuell der Beitrag in der Risikolebensversicherung niedriger als für Männer.

Doch egal ob Mann oder Frau, Krankenversicherung, Risiko- oder Rentenversicherung: Wir empfehlen aus diesem Anlass eine generelle Überprüfung der privaten Vorsorge und Absicherung. Nur so ist es möglich, diese passend zur aktuellen Lebenssituation und zu den persönlichen Bedürfnissen zu gestalten.

Ab dem 21.Dezember 2012 dürfen nur noch Versicherungsverträge mit Unisex-Kalkulation im Briefkasten eines Kunden landen. Daher erstellt R+V letztmalig am 17.12.2012 getrennt kalkulierte Männer- und Frauen-Policen.

Warten Sie nicht bis es zu spät ist!!!

Interesse?
Dann melden Sie sich bitte bei unserer Ansprechpartnerin der R+V Versicherung:
Frau Dr. Manuela Weging
Tel.: 030/44010079 oder 0151/ 2641 3894
e-Mail: ed.vu1511369806r@gni1511369806geW.a1511369806leuna1511369806M1511369806

Verfasse einen Kommentar





Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist aktiviert, daher kann sich Ihr Kommentar verzögern bis dieses veröffentlicht wurde. Es besteht keine Notwendigkeit Ihr Kommentar erneut zu senden.