Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

Landesleistungshüten 2012 des Landesschafzuchtverbandes und der Arbeitsgemeinschaft zur Zucht Altdeutscher Hütehunde

Datum: Dienstag, 13. November 2012, 11:19 Uhr | Kategorie: Rückblick, Veranstaltungen | Kommentar: Keine Kommentare

Zum zweiten Mal war die Landprodukte e.G Markgrafpieske – Spreenhagen Ausrichter des Landesleistungshütens. Sechs Hüter und der Vorjahresieger Wilfried Vogel fanden sich am 1. September 2012 im Storkower Ortsteil Rieplos ein um den Landessieger 2012 zu ermitteln.

Die Hüteteilnehmer sowie alle Gäste erwartete eine sehr gepflegte 300 köpfige Schwarzkopfherde die von Schäfer Mathias Zalenga gut für den Wettbewerb vorbereitet wurde. Nach der Besichtigung des Hütegeländes, führte Mathias Zalenga die Herde einmal durch den Parcours. Losnummer 1 zog an diesem Tag SM Wilfried Vogel aus Dolgelin, er hütete mit Altdeutschen Füchsen und wurde zweiter, außerdem hatte er das beste Hundegespann an diesem Tag.

Als Zweite ging die Schäferin Anne Holland-Jakimow aus Bernau ins Rennen, mit ihrem Gespann Altdeutscher Gelbbacken sicherte sie sich den 5. Platz beim Wettbewerb. Dritter Starter war der Schäfer Marcel Franke aus Altlandsberg er hütete mit gestromten Füchsen und belegte den 6. Platz.

Der Vierte Hüter war Schäfer Rick Böse aus Treplin der das zweite Mal an einem Landesleistungshüten teilnahm. Er hütete mit einer Pudel und einer Gelbbackenhündin. Am Ende erreichte er Platz 7. Fünfter  Starter im Bunde war Meinhard Möbius aus Löpten mit einem schmucken Gespann Altdeutscher Schwarzer. Er und seine beiden Hunde sicherten sich Platz 4. Als vorletzter Starter war SM Sven Holland aus Mehrow mit einem Gespann Altdeutscher Gelbbacken an der Herde, er sicherte sich zusammen mit seinen Hunden den Landestitel.

Letzter Starter war SM Knut Kucznik aus Altlandberg der ebenfalls mit gestromten Füchsen hütete. Er belegte den 3. Platz und vertrat die AAH -Landesgruppe Brandenburg beim Bundesleistungshüten  am 8 / 9. September in Duisburg- Walsum (NRW).


Platz 2: Wilfried Vogel                Platz 1:    Sven Holland         Platz 3: Knut Kucznik

Neben dem Hütewettbewerb wurde den über 800 Besuchern in Rieplos ein buntes Rahmenprogramm geboten, es reichte von Produkten aus der Region, Streichelzoo für die Kleinsten, Schafschur über das Fahren von Minibaggern, Traktoren und Mähdreschern bis hin zum Zaunwettbewerb.

Dieser wurde von Schafhalter Roland Rocher vorbildlich organisiert und durchgeführt. Am Ende des Zaunwettbewerbs konnte sich der Schäfer Marcel Franke über den Titel  „Zaunkönig 2012“ freuen. Für die Bewirtung der Gäste war das Team um Thorsten Pürke verantwortlich und konnte die Besucher mit all den leckeren Gerichten sichtlich zufrieden stellen. Zum Schluss sei der Familie Gärtner, dem Schäfer Mathias Zalenga, SM Erhard Krätzsch, SM Reimund Nagel, SM Günther Deutschmann und allen Helfern zu Danken die durch ihren Einsatz zum Gelingen dieser schönen Veranstaltung beigetragen haben. Wir freuen uns auf das VDL – Bundesleistungshüten im nächsten Jahr, dann wird Brandenburg Treffpunkt für Schäfer aus dem ganzen Bundesgebiet werden.

 Sven Holland, Ronald Rocher gratuliert Zaunkönig Marcel Franke

Verfasse einen Kommentar





Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist aktiviert, daher kann sich Ihr Kommentar verzögern bis dieses veröffentlicht wurde. Es besteht keine Notwendigkeit Ihr Kommentar erneut zu senden.