Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

Karpaten Hirtenzug

Datum: Montag, 1. Juli 2013, 16:27 Uhr | Kategorie: Aktuell, Archiv, Veranstaltungen | Kommentar: Keine Kommentare

Der Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg beabsichtigt den Karpaten Hirtenzug zu besuchen.

Osteuropäische Schäfer ziehen mit ihren Schafherden länderübergreifend durch die Karpaten, für die Freiheit der Wanderschafhaltung, ein Fest der Transhumanz.

Am 9. August erreicht die Herde Zakopane und am 10. August findet dort das IV. European Trade/Regionale Produkte statt. Es ist beabsichtigt in der Nacht vom 9. zum 10. August mit dem Bus nach Polen aufzubrechen so dass wir gegen 9.00 Uhr in Zakopane ankommen. Wir wollen die Schäfer und ihre Herden besuchen und uns im Anschluss auf die Veranstaltung begeben .Übernachten wollen wir vor Ort oder in der nächst größeren Stadt. Das ist abhängig von der Teilnehmerzahl. Krakow liegt in der Nähe.

Die Rückreise ist für den 11. August nach dem Mittag geplant, so dass wir abends wieder in Deutschland sind. Den Bus bezahlt der Schafzuchtverband, die Übernachtung wird von jedem selbst getragen.

Wer mitfahren möchte, meldet sich bitte bei Herrn Hahnel unter 01 72 / 3 10 41 94 oder über die Telefonnummern unseres Vorsitzenden an. Insbesondere für die Planung der Unterkunft benötigen wir eine zeitnahe Anmeldung.

Unter folgenden Links können weitere Informationen zum Eventkalendern und zum Projekt des Hirtenzuges Osteuropa 2013 abgerufen werden.

Die englischen Seiten lassen sich auch übersetzen.

Mit unserem Besuch wollen wir der Solidarität mit unseren Kollegen in Osteuropa Ausdruck verleihen.

Freie Wege Für Freie Schäfer.

Euer Frank Hahnel

Verfasse einen Kommentar





Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist aktiviert, daher kann sich Ihr Kommentar verzögern bis dieses veröffentlicht wurde. Es besteht keine Notwendigkeit Ihr Kommentar erneut zu senden.