Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

Bibermanagement in Brandenburg

Datum: Montag, 1. Februar 2016, 14:32 Uhr | Kategorie: Aktuell | Kommentar: Keine Kommentare

Für das „Leben mit dem Biber“ unterstützt das Umweltministerium ein aktives Bibermanagement und hat dafür ein 7- Punkte- Programm aufgelegt.
Es legt den Schwerpunkt auf Vorsorgemaßnahmen und soll den Ansprüchen des Naturschutzes, des Hochwasserschutzes und der auf Land- und Forstwirtschaft sowie Fischerei angewiesenen Unternehmen sowie dem Schutz des Bibers gleichermaßen Rechnung tragen.

Kontaktdaten der Biberbeauftragten  für das Land Brandenburg:

Undine Schubert
Arbeitsort: Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL)
Potsdam
Henning-von-Treskow-Str. 2-13
Haus S, Raum 1.086
Tel.: 0331 866 7809
E-Mail: ed.gr1503462236ubned1503462236narB.1503462236LULM@1503462236trebu1503462236hcS.e1503462236nidnU1503462236

Mathias Gutt
Arbeitsort: Landesamt für Umwelt (LfU)
Frankfurt (Oder)
Müllroser Chaussee 50
Haus 6A, Raum 116 A
Tel.: 0331 866 7808
E-Mail: ed.gr1503462236ubned1503462236narB.1503462236LULM@1503462236ttuG.1503462236saiht1503462236aM1503462236

Nähere Informationen zum 7- Punkte- Programm entnehmen Sie bitte der Internetseite des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL)

Verfasse einen Kommentar





Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist aktiviert, daher kann sich Ihr Kommentar verzögern bis dieses veröffentlicht wurde. Es besteht keine Notwendigkeit Ihr Kommentar erneut zu senden.