Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.

Anfrage für einen Geschäftskontakt betrifft: Weiterführung und Modernisierung einer vorhandenen kleinen Käserei im Speckgürtel von Berlin

Datum: Donnerstag, 29. November 2012, 14:53 Uhr | Kategorie: Investition, Suche | Kommentar: Keine Kommentare

Standort:
Märkisches Ausstellungs- und Freizeitzentrum Paaren im Glien (MAFZ)
Paaren im Glien – Gartenstrasse 1-3
14621 Schönwalde Glien
Nahe Autobahnanschluss Falkensee

Anfahrtskizze

Das MAFZ ist ein Ausstellungs- und Freizeitgelände mit einer Größe von
22 ha, auf dem eine Käserei, ein Schaugarten (3,5 ha) und ein Haustierpark (in Kooperation mit Brandenburger Tierzuchtverbänden) betrieben
werden. Eine Gastronomie und 2 Messehallen komplettieren das Angebot. Auf dem Gelände findet u.a. jährlich die Brandenburger Landwirtschaftsschau mit 40.000 Besuchern statt. Das MAFZ wird pro Jahr von mehr als 150.000 Besuchern frequentiert.

Käserei aktuell:
Sie ist ein Schauprojekt, welches täglich 400 Liter Milch verarbeiten kann. Zwei qualifizierte Mitarbeiter bewirtschaften die Käserei als Mitarbeiter eines Vereins. Gegenwärtig werden Produkte wie Landmilch, Sauermilch, Joghurt, Käse, Sahnequark und Rahmfrischkäse hergestellt und ausschließlich in Direktvermarktung – auf einem Wochenmarkt und in Hotels der Region – vertrieben. (technische Ausstattung vgl. Anlage)

Projektangebot:
Die Käserei muss in ein anderes Gebäude bzw. in einen Neubau umgesiedelt
werden. Dabei kann die Produktionskapazität erweitert und die Schaukäserei weitergeführt werden. Wir suchen hierfür einen Investor / Unternehmensgründer. Investitionsförderung kann beantragt werden.

Vermarktung:
Der Betreiber des MAFZ verfügt über sehr gute Kontakte zum Lebensmitteleinzelhandel in Berlin und Umgebung sowohl im konventionellen, als auch im Bio-Bereich. Geschäftskontakte bestehen auch zum Lebensmittelgroßhandel. Die Nachfrage auf Märkten in Berlin und dem sogenannten Speckgürtel nach regionalen Milchprodukten ist vorhanden. Durch Mitgliedschaft im Tourismusverband kann der Kontakt zu Hotels und Gaststätten in der Region ausgebaut werden. Der Standort kann auch als Vermarktungsstandort für die Erschließung des Berliner Marktes genutzt werden, wenn die Vermarktung am Standort MAFZ fortgeführt wird.
Die Weiterführung eines Schauteils zur Käseherstellung ist erforderlich.

Kontakt:
Dr. Gerd Lehmann
Geschäftsführer MAFZ
033230-74 201 / 0172-38 51 089 / ed.zf1495639851am@nn1495639851amhel1495639851rd1495639851

Verfasse einen Kommentar





Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist aktiviert, daher kann sich Ihr Kommentar verzögern bis dieses veröffentlicht wurde. Es besteht keine Notwendigkeit Ihr Kommentar erneut zu senden.